Die Webseite thleh.de benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Sitzung Stadtbezirksbeirat im Januar 2020

6. Sitzung des Stadtbezirksbeirates im Januar 2020

Die erste Sitzung des Stadtbezirksbeirates Dresden Plauen im Jahr 2020 fand am 7. Januar statt. In der Sitzung sollten 3 Projekte im Stadtteil gefördert werden.

Die Vorlage V-Pl00002/19 hatte die Förderung der h-moll Messe von Johann Sebastian Bach am 26. Januar 2020 in der Lukaskirche inne. Anlass der Aufführung ist das 25-Jährige Bestehen des Chors cantamus. Dem Stadtbezirksbeirat wurde das Projekt kurz vorgestellt und wir konnten einer kleinen Aufführung des Chores bewundern. Die Vorlage wurde einstimmig beschlossen.

Die Vorlage V-Pl00004/19 widmet sich der Förderung von Umbauarbeiten der Racestrecke sowie der ganzjährigen Pflege des Radsportparcours im Projekt Bike Areal Dresden. Das Projekt des Bike Areals hat eine sehr starke Anziehungskraft im Ortsamtsbereich. Die Strecke ist sehr stark ausgelastet und findet seinen jährlichen Höhepunkt mit der Veranstaltung Heldentage. Damit die Strecke gepflegt und neu gestaltet werden kann, werden Fördermittel benötigt. Diese stellt der Stadtbezirksrat mit dieser Vorlage einstimmig zur Verfügung.

Die Vorlage V-Pl00003/19 hat zum Gegenstand die Förderung von 2 Unterständen für den SG Gittersee e.V. Die Sportgemeinschaft Gittersee ist einer der ältesten Sportvereine in Dresden. Mit seiner Lage und seinem Angebot ist er bestens im Stadtgebiet integriert, bekannt und vernetzt. Die Sportanalage an der Karlsruher Straße wird zudem durch Kinder der 80. Grundschule regelmäßig im Rahmen des Schulsports genutzt. Aus meiner Sicht ist es daher eine gute Sache, den Sportverein mit diesem Förderantrag zu unterstützen. Der Förderantrag wurde einstimmig angenommen.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass diese 3 Förderanträge beispielhaft sind! Der Stadtbezirksbeirat hat 3 wunderbare Projekte gefördert, die mit Ihrem Wirken und Ihren Angeboten niederschwellige Leistungen anbieten. Die Antragsteller sind seit Jahren im Ortsamtsgebiet als zuverlässige Akteure aktiv.

Eine Übersicht über die geförderten Projekte gibt es auf der Seite zum Budget Stadtbezirksbeirat Dresden Plauen 2020.

Entlang der Nöthnitzer Straße soll mit dem Lehmann-Zentrum II ein neuer Informatikkomplex entstehen. Zum Realisierungswettbewerb wurde als Mitglied des Stadtbezirksbeirates ohne Stimmrecht Frau Dr. Jaekel entsandt.

 Mitglied seit 2005


Engagiert im Dresdner Süden


Folgen Sie mir auf Facebook