Die Webseite thleh.de benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

18. Sitzung des Ortsbeirates im Juni 2016

Am 14. 06.2016 fand die 18. Sitzung des Ortsbeirates Plauen statt.

Auf der Tagesordnung standen 2 durchaus interessante wie auch wichtige Vorlagen. Im ersten Punkt hat sich der Orbsbeirat mit der Vorlage V1092/16 Bebauungsplan Nr. 387, Dresden Altstadt II Nr. 25, Wohnungsbau Chemnitzer Straße befasst.

Im Grundzug geht es um die erneute Offenlegung des Bebaungsplans aufgrund des geänderten Entwurfs. Entlang der Chemnitzer Straße soll zwischen Bamberger Straße und Bayreuther Straße eine neue Wohnbebauung mit Mehr- und Einfamilienhäuser entstehen. Die zwischenzeitliche Planung mit einem neuen Kita-Standort ist damit endgültig vom Tisch. Im Dresdner Süden ist Wohnraum insbesondere für Familien sehr knapp. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass dieser Bereich schnell bebaut werden kann. Der Ortsbeirat stimmte diesen Antrag einstimmig zu.

Der zweite Antrag befasst sich mit dem Neubau eines Erweiterungsschulgebäudes für das Vitzthum Gymnasium (V1076/16). Die Ausgangslage ist klar. Von jeher beklagt sich die Schule über einen zu kleinen Speiseraum. Hinzu kommt, daß die Schule ursprünglich 4-zügig geplant, allerdings 4,5-zügig ausgelastet wird. Da nun die Kapazitätsgrenzen erreicht sind, gilt es, mit dieser Vorlage beide Missstände durch einen Erweiterungsbau zu beseitigen. Im Neubau werden 10 Klassenzimmer und ein zusätzlicher Speisesaal (vorzugsweise für die 5. und 6. Klassen) errichtet. Auch dieser sehr wichtigen Vorlage stimmte der Ortsbeirat einstimmig zu, sodass das Bauvorhaben nach dem passieren des Stadtrates zügig starten kann.

 Mitglied seit 2005


Engagiert im Dresdner Süden


Folgen Sie mir auf Facebook