Die Webseite thleh.de benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Schule

  • Am 06.10.2015 fand die 9. Ortsbeiratssitzung im Ortsamtbereich Plauen statt.

    In dieser Sitzung standen 2 Vorlagen zur Beratung auf der Tagesordnung. Die Vorlage V0448/15 beschäftigt sich mit der Richtlinie der Landeshauptstadt Dresden über die Gewährung von Zuwendungen für stadtteilbezogene Vorhaben (Fachförderrichtlinie der Ortsämter). Im Prinzip geht es in der Vorlage um Verwaltungsvorgaben, wie mögliche stadtteilbezogene Vorhaben über das Budget des Ortsamtes finanziert werden können.Im Bereich Plauen / Cotta hat das eher theoretischen Wert, da diese Art der Förderung in den letzten 10 Jahren nicht einmal in Anspruch genommen wurde.

  • Am 07. März 2017 traf sich der Ortsbeirat Dresden Plauen zu seiner 26. Sitzung. Auf der Tagesordnung war unter der Vorlage V1485/16 die Gründung der 150. Oberschule vorgesehen.
    Der zweite Tagesordnungspunkt mit der Vorlage V1513/16 hatte einen Grundstücksverkauf im Kommunalen Gewerbegebiet Coschütz Gittersee inne.

  • Die Sitzung des Ortsbeirates am 26.09.2017 versprach eine der längeren Sitzungen zu werden. Immerhin standen 4 Punkte auf der Tagesordnung.

  • Die Einladung zur 35. Sitzung des Ortsbeirates Plauen am 13.03.2018 versprach einen langen, spannenden Abend.

    Und genau so kam es dann auch. Mit über 5 1/2 Stunden sollte es meine längste Ortsbeiratssitzung werden.

  • Die 40. Sitzung des Stadtbezirksbeirates Dresden Plauen fand am 25. September 2018 statt. Es sollte man wieder eine längere Sitzung werden, denn 6 wichtige Tagesordnungspunkte standen auf dem Programm.

    Die Vorlage V2472/18 mit dem endlos langen Namen Sicherung der Mehrausgaben für die Universitätsgrundschule und die -oberschule durch konsumtive und investive Veränderungen im Haushalt des Schulverwaltungsamtes und im Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen war der erste Punkt auf der Tagesordnung.

 Mitglied seit 2005


Engagiert im Dresdner Süden


Folgen Sie mir auf Facebook